Schwimmfest Osterode am 16.11.2013

 

Mit 105 Meldungen von über 20 Aktiven waren wir das größte Team beim „Weihnachtssprint“ (Mitte November) in Osterode. Der Wettkampf begann im Grunde auch schon mit dem Stimmungshöhepunkt. In der 8 x 50m Freistilstaffel ging es zwischen Nordhausen und uns hin und her. Auf der letzten Bahn konnte dann Niko in einer sensationellen Schlussrunde den Schwimmer aus Nordhausen noch einmal überholen und damit den knappen Sieg sichern. Die Vorarbeit dafür lieferten neben Lisa, Maria, Peris und 4 Aktive der Wettkampfgruppe 2. Sophia, Daniela, Leonidas und Jesper wuchsen im Grunde über sich hinaus und legten damit den Grundstein für den späteren Triumph. – Ein großer Moment der Schwimmgeschichte den wir da erleben durftenJ.

Auch bei den folgenden Einzelrennen über 50m Brust, Delfin, Rücken, Freistil sowie 100m Lagen haben wir sehr viele neue Bestzeiten einfahren können. Wir haben auch viele gute Platzierungen unter den besten 3 einfahren können und somit war es ein rundum gelungener Wettkampf.

Es schwammen neben den bereits genannten Chiara, Natalie, Anna, Esther, Anne, Jette, Jolli, Lina, Sophie, Annalena, Anneke, Willi, Josh, Timo, Tim und Jesper.