Archiv für den Monat: Januar 2016

Bezirksmeisterschaften Lange Strecken

Die Veranstaltung hat mit 9 Stunden reiner Wettkampfdauer ihrem Titel wieder mal alle Ehre gemacht. Geschwommen wurden 400m Lagen sowie 800m und 1.500m Freistil. Also die längsten Strecken die es im Becken gibt. Mit dabei im Hallenbad Salzgitter waren aus dem Kreis Goslar waren der MTV Goslar, TuS Clausthal-Zellerfeld und der TSV Rhüden

Die Clausthaler waren mit insgesamt 18 Athleten gut vertreten und diese absolvierten die eher ungewohnten Strecken wirklich beachtlich. Es hat sich für die startenden Aktiven gelohnt die Weihnachtsferien durchzutrainieren.

Tim Rebentisch  verteidigte über 400m Lagen seinen Titel im Jahrgang 2000 und in der offenen Wertung. Weiterhin wurde er 2ter im Jahrgang über 1.500m Freistil mit einer überraschend starken Zeit von 17:14 min belegte er in der offenen Wertung sogar Platz 3. 

Einen weiteren Jahrgangstitel gewann Jesper Torben Sievers (2002) über 800m Freistil in einer sehr guten Zeit.

Sophia Pfeil (03) wagte sich zum ersten Mal auf die 1.500m Distanz und konnte hier direkt ein großartiges Ergebnis erzielen. Ihre Zeit von 21:24 min reichte für Platz 2 in der Jahrgangswertung und die Qualifikation für die Norddeutschen Jahrgangsmeisterschaften lange Strecke.

Ebenfalls in sehr guter Verfassung präsentierte sich Nick Näther der Brust Spezialist schwamm für seine Verhältnisse sehr gute 400m Lagen und 1.500m Freistil. Auch er konnte sich über 400m Lagen für die Norddeutschen Titelkämpfe qualifizieren. Er belegte auf beiden Strecken Platz 3 der Jahrgangswertung.

Weitere Bronze Medaillen gewannen Timo Müller (Junioren) 800m Freistil, Fabian Lüken (03) 800m Freistil, Jan Karpenstein (02) 800m Freistil, Niklas Katron (2002) 400m Lagen, Esther Schwindt (00) 400m Lagen, Merle Dröttboom (Junioren) und Luca Sophie Zirbus (02) 800m Freistil.

Zum ersten Mal am Start bei den langen Strecken waren mit guten Resultaten die leider nicht für das Podest gereicht haben Sarah Reschofsky (04) 800m Freistil, Natalie Schreyer (01) 1.500m Freistil, Laura Schwarz (04) 800m Freistil, Wenjie Si (05) 800m Freistil, Mareike Trenkner (04) 800m Freistil, Amelie (04) 800m Freistil und Anne Prowald (00) 400m Lagen.